Passverlust im Ausland

  1. Falls Ihr Pass auf Reisen verloren geht oder gestohlen wird, erstatten Sie bitte umgehend Anzeige bei der örtlichen Polizei. In vielen Ländern existiert eine spezielle Tourismuspolizei für die Bearbeitung solcher Angelegenheiten.
  2. Lassen Sie sich eine Kopie der Anzeige bzw. des Untersuchungsprotokolls mitgeben. Sie benötigen dieses Dokument später für die Beantragung eines neuen Passes und die Geltendmachung eventueller Versicherungsansprüche sowie für den Fall, dass der verlorene Pass missbräuchlich genutzt wird. Die finnischen Behörden erstatten keine offiziellen Verlustanzeigen für Pässe, deren Verschwinden nur telefonisch gemeldet wird.
  3. Als finnische/r Staatsbürger/in können Sie bei jeder für die Ausstellung von Pässen zuständigen Auslandsvertretung Finnlands einen neuen Pass beantragen.
  4. Falls Finnland im betreffenden Land keine eigene Vertretung unterhält, wenden Sie sich bitte an die Vertretung eines anderen EU-Landes, um sich für die Heimreise ein sogenanntes Notfallreisedokument (Emergency Travel Document/ETD) ausstellen zu lassen.

Was passiert, wenn mein Pass gefunden wird?

Im Ausland gefundene offizielle Reisedokumente werden normalerweise von den örtlichen Behörden an die Botschaft des Ausstellungslandes gesendet.

Diese leitet die Dokumente an die ursprüngliche Ausstellungsbehörde oder die für den Wohnort des Inhabers zuständige Polizeidienststelle weiter.

Ein wiedergefundener Pass kann jedoch nicht erneut in Gebrauch genommen werden, nachdem er den finnischen Behörden als verloren oder gestohlen gemeldet wurde.