Übersetzung von Urkunden

Finnische Behörden können die Übersetzung fremdsprachiger Dokumente ins Finnische oder Schwedische verlangen. Die Anfertigung von Übersetzungen fällt nicht in den Aufgabenbereich des Außenministeriums oder der Auslandsvertretungen.

Das Zentralamt für Unterrichtswesen unterhält ein Register der in Finnland anerkannte Übersetzerinnen und Übersetzer. Nähere Kontaktinformationen können beim Finnischen Übersetzer- und Dolmetscherverband (Suomen kääntäjien ja tulkkien liitto) erfragt werden.

Informationen zu anerkannten bzw. vereidigten Übersetzer/innen in anderen Ländern erhalten Sie bei den dortigen Behörden.

Falls die Übersetzung einer ausländischen Urkunde im Ausland angefertigt wurde, kann es sein, dass die finnischen Behörden deren Beglaubigung in sachgemäßer Form (Apostille bzw. Legislation) verlangen.