Kindesentführung

Bei internationalen Kindesentführungen handelt es sich meist um Fälle, in denen ein dauerhaft in Finnland wohnhaftes Kind unter 16 Jahren ohne Zustimmung des/der Sorgeberechtigten ins Ausland verbracht wurde oder nach Wahrnehmung des Besuchsrechts im Ausland nicht zurückgebracht wurde.

Falls das Kind in einen Vertragsstaat des Haager Kindesentführungsübereinkommens(layout.types.url.description) (Öffnet neues Fenster) verbracht wurde, hilft das Justizministerium (auf Englisch)(layout.types.url.description) (Öffnet neues Fenster) bei der Aufklärung des Falls und erteilt Anweisungen zum Ausfüllen des Rückführungsantrags.