Elektronische Beantragung eines Reisepasses oder Personalausweises bei der Polizei

Die elektronischen Behördendienste der Polizei sind nicht für Personen vorgesehen, die im Ausland leben, aber der Zugang aus dem Ausland ist nicht gesperrt. Aus diesem Grund kann für den Service nicht das gleiche Dienstleistungsniveau wie innerhalb der finnischen Grenzen gewährleistet werden.

Unter gewissen Voraussetzungen kann der Reisepass oder der Personalausweis ohne Ihr persönliches Erscheinen genehmigt werden, aber durchschnittlich die Hälfte der elektronisch gestellten Anträge setzen persönliches Erscheinen bei der Polizeidienststelle voraus. Sollte Ihr Antrag persönliches Erscheinen voraussetzen, hat dies ausdrücklich bei einer Polizeidienststelle in Finnland zu erfolgen, denn die Auslandsvertretungen verfügen nicht über die erforderlichen Mittel für die Annahme und die Bearbeitung elektronischer Anträge.

Der Antragsteller hat sich in eigener Verantwortung um das Reisen nach Finnland zu kümmern, falls die Bearbeitung des Antrags einen Besuch zwecks Identifizierung bei der Polizeidienststelle voraussetzt. Die entrichtete Bearbeitungsgebühr wird von der Polizei nicht erstattet.  

Weitere Informationen zu dem elektronischen Antrag und zu den Voraussetzungen, aufgrund deren ein persönlicher Besuch bei der Polizei nicht notwendig ist, finden Sie auf der Webseite der Polizei Getting a passport (auf Englisch)Auf eine andere (externe) Webseite verlinken.(Öffnet neues Fenster).

Wenn Sie einen Reisepass elektronisch bei dem Behördendienst der Polizei aus dem Ausland beantragen, sollen Sie darüber hinaus zumindest Folgendes berücksichtigen:

  1. Sie können sich in den Behördendienst der Polizei über die Suomi.fi-Identifizierung einloggen. Beim Suomi.fi-Service können Sie die Authentifizierung für das Online-Banking, die mobile ID oder das Bürgerzertifikat des Personalausweises verwenden.
  2. Dem elektronischen Antrag ist ein Passfoto beizufügen, das im Voraus an den Fotoserver der Polizei gesendet wurde. Ein ausländisches Fotostudio kann die Fotos nicht direkt an den Server senden, aber Sie können das Foto, das Sie von dem Fotostudio erhalten haben, selbst über die Suomi.fi-Identifizierung an den Server senden. Die in Finnland ansässigen Fotostudios können Fotos direkt auf dem Fotoserver der Polizei speichern
  3. Sie können den fertigen Reisepass oder Personalausweis in Finnland bei einer Abholstelle des Matkahuolto-Kurierdienstes abholen oder eine andere Person für die Abholung schriftlich bevollmächtigen. Der Abholende hat seine Identität durch einen gültigen Reisepass oder Personalausweis zu beweisen.
  4. die Bearbeitung des elektronischen Antrags setzt eventuell ein persönliches Erscheinen bei der Polizeidienststelle in Finnland voraus.