Neue finnische Reiserichtlinien ab dem 27. Juli

Neue finnische Reiserichtlinien ab dem 27. Juli

Die finnische Regierung hat entschieden, auf der Grundlage der epidemiologischen Situation die Kontrollen der Binnengrenzen u.a. zwischen Finnland und Österreich wieder einzuführen.

Die finnische Regierung hat sich darauf geeinigt, ab dem 27. Juli die Kontrollen der Binnengrenzen und die Verkehrsbeschränkungen zwischen Finnland und Österreich, Slowenien und der Schweiz wieder einzuführen. In diesen Ländern hat die Zahl der Fälle seit der vorherigen Bewertung zugenommen.

Die Beschränkungen werden bis zum 25. August gültig sein. Die Regierung wird die Notwendigkeit und den Umfang der Einreisebeschränkungen in etwa zwei Wochen auf der Grundlage der epidemiologischen Situation neu bewerten.

​​​​​​Rückreisen nach Finnland sowie Berufspendlerverkehr und andere notwendige Reisen sind zulässig.

Weitere Informationen: 

Pressemitteilung 23. Juli 2020:

​​​​​​​Government decides on continuation of restrictions on traffic at internal and external borders

The Finnish Border Guard:

Guidelines for border traffic during pandemic from 27.7.2020

​​​​​​​Q&A about the effects of COVID-19 on border traffic

 

​​​​​