Staatsangehörigkeitsmeldung

Wenn Sie im Ausland leben, können Sie die Staatsbürgerschaftsmeldung bzw. den Antrag auf Befreiung von der Staatsangehörigkeit bei einer beliebigen für Genehmigungen zuständigen finnischen Polizeibehörde oder bei der diplomatischen oder konsularischen Vertretung Finnlands im Ausland einreichen.

Geben Sie das Melde- bzw. Antragsformular stets persönlich ab. Die Einwanderungsbehörde (Maahanmuuttovirasto) kann die Angelegenheit erst dann bearbeiten, wenn Sie die Bearbeitungsgebühr bezahlt haben.

Nähere Informationen über Staatsangehörigkeit, Gesetzgebung, Bearbeitungsgebühren und Formulare finden Sie auf den Internetseiten der Einwanderungsbehörde.

Falls Sie mehrere Staatsbürgerschaften innehaben, ist es Ihre eigene Aufgabe, in Erfahrung zu bringen, welche Rechte und Pflichten Sie in Ihrem anderen Heimatland haben. Die Auslandsvertretungen Finnlands können nur in Fragen bezüglich der finnischen Staatsangehörigkeit weiterhelfen.

Wenn Sie sich als Doppelstaatsbürger/in in Ihrem anderen Heimatland aufhalten, werden Sie dort wie die übrigen Staatsangehörigen dieses Landes behandelt und sind an dessen Gesetze gebunden. In solchen Situationen sind die Möglichkeiten der Konsularhilfe durch das finnische Außenministerium normalerweise sehr begrenzt.