Sähköposti [email protected]
Puhelin +49 30 50 50 30

Kunniakonsulaatit täydentävät Suomen edustustoverkkoa.

Päivystys 24/7
+358 9 1605 5555
[email protected]

Ulkomailla hädässä olevien suomalaisten avustaminen. Ei viisumitiedusteluja. Puhelut tallennetaan.

Ausstellung: THE BALLOT – Piece of paper or tool of power

Ausstellung: THE BALLOT – Piece of paper or tool of power

Die Ausstellung versucht ausgehend von einem einfachen Artefakt – dem Stimmzettel – den "Source Code" unserer Demokratien zu beleuchten. Die Geschichte der Demokratie ist in diesem Sinne im Stimmzettel kodiert und in eine greifbare Form gebracht. Mit Hilfe 60 historischer Artefakte aus den Jahren 1856 bis 2021 aus den fünf Nordischen Ländern, sowie aus Deutschland und Litauen, wird die Evolution des Stimmzettels nachvollziehbar gemacht.

3. – 26.9.2021

Felleshus der Nordischen Botschaften

Rauchstr. 1, 10787 Berlin

Nordische Botschaften in Berlin

Näyttely ,

Die Nordischen Botschaften in Berlin freuen sich die Ausstellung "THE BALLOT - PIECE OF PAPER OR TOOL OF POWER?" im gemeinsamen Felleshus der Nordischen Botschaften zu präsentieren.

Die Ausstellung eröffnet am 3. September 2021 um 16 Uhr mit einer Auftaktveranstaltung und läuft dann vom 4. bis 26. September 2021.

Die hochaktuelle Ausstellung, die sich mit Wahlen, Wahlsystemen und insbesondere dem Stimmzettel ("Ballot") beschäftigt, findet in einer Zeit statt, in der sowohl in Deutschland als auch in zwei Nordischen Ländern Parlamentswahlen stattfinden. Die Ausstellung versucht ausgehend von einem einfachen Artefakt – dem Stimmzettel – den "Source Code" unserer Demokratien zu beleuchten. Die Geschichte der Demokratie ist in diesem Sinne im Stimmzettel kodiert und in eine greifbare Form gebracht. Mit Hilfe 60 historischer Artefakte aus den Jahren 1856 bis 2021 aus den fünf Nordischen Ländern, sowie aus Deutschland und Litauen, wird die Evolution des Stimmzettels nachvollziehbar gemacht.

Während der Eröffnungsveranstaltung führen die Kuratoren - Max Valentin, Gustav Edman und Oliver Kochta-Kalleinen - die Besucher in die Ausstellung ein. In einem unterhaltsamen Panel wird danach eine Jury aus drei sehr unterschiedlichen Expert*innen (UX Design, Demokratieforschung, Politik) ihr Urteil über eine Reihe der kuriosesten Stimmzettel fällen.

In der Ausstellung “THE BALLOT” können die Besucher*Innen viel über die Entwicklung der Demokratie lernen, anhand eines eigentlich eher unscheinbaren Artefakts. Warum sehen die Stimmzettel so aus wie sie aussehen? Wer hat sie gestaltet? Warum sind Stimmzettel so verschieden in Ländern mit ähnlichen politischen Systemen? Inwieweit repräsentieren Stimmzettel politische Trends und Ereignisse? Sind die aktuellen Stimmzettel das non-plus-ultra oder gibt es Möglichkeiten zur Verbesserung?

Die Ausstellung wird von den fünf Nordischen Botschaften präsentiert und ist eine Zusammenarbeit zwischen fünf Nordischen und Baltischen Organisationen. Fabel (Linkki toiselle verkkosivustolle)ist ein schwedische Agentur an der Schnittstelle zwischen partizipativer Kultur, Kommunikation und Game-design. Oliver Kochta-Kalleinen vom Studio Kalleinen(Linkki toiselle verkkosivustolle) ist ein in Helsinki lebender Künstler der die Sprache der visuellen Kunst mit Game-design, Sozialer Architektur und Code verbindet. Das Internationale Institut für Demokratie und Wahlunterstützung  (International IDEA(Linkki toiselle verkkosivustolle)) ist eine zwischenstaatliche Organisation die sich für nachhaltige Demokratie weltweit einsetzt. Das International Elections Study Centre (IESC(Linkki toiselle verkkosivustolle)) in Riga fördert die besten Praktiken im Design und bei der Durchführung von Wahlen. Folkevirke(Linkki toiselle verkkosivustolle) ist eine dänische Organisation für nicht-formale Bildung.

Willkommen zu einer Ausstellung über ein äußerst signifikantes kleines Stück Papier!

REGISTRIERUNG FÜR DIE ERÖFFNUNG

Registrierung bis zum 2.9. erforderlich: Bitte folgen Sie diesem Link(Linkki toiselle verkkosivustolle). Wir können maximal 30 Gäste empfangen.

WICHTIGER HINWEIS: Bei Veranstaltungen in Felleshus müssen alle Gäste und Besucher einen vollständigen Impfnachweis oder einen Genesenennachweis oder einen aktuellen negativen Corona-Test vorlegen (sog. „3G-Regel“) und eine medizinische Maske oder eine FFP2-Gesichtsmaske ohne Ventil tragen.

ORT

Felleshus der Nordischen Botschaften
Rauchstr. 1, 10787 Berlin-Tiergarten
https://goo.gl/maps/pBywVe9tejQpYnWk8(Linkki toiselle verkkosivustolle)

ZEIT

Eröffnung: Freitag 3. September 2021, 16:00
Ausstellung: 3. - 26. September

www.nordischebotschaften.org(Linkki toiselle verkkosivustolle)

Edustusto sosiaalisessa mediassa