Ein Hauch von Finnland

Ein Hauch von Finnland

Wie duftet Finnland? Die finnische Aromapraktikerin Päivi Blöchl weiß, dass die Nase es weiß. Lili Lehtovuori von Business Finland und Petra Hedman von der Botschaft besuchten im Oktober das entzückende Geschäft in Traiskirchen, südlich von Wien, und lernten viel über ätherische Öle und deren Wirkung auf das Wohlbefinden des Menschen. Da entstand auch die Idee von einem eigens für die Botschaft kreierten Duft.

Der eigens für die Botschaft kreierte Duft heißt
Der eigens für die Botschaft kreierte Duft heißt "Metsä - Forest".

„Die Aromatherapie ist eine ganzheitliche Behandlungsform, die zu Hause, in Pflegeheimen und Krankenhäusern angewandt wird. In der Aromatherapie geht es um die Welt der Düfte, d.h. Düfte erleichtern das Leben und machen Menschen glücklich“, sagt Blöchl, für die ihr Beruf gleichzeitig eine Lebensgewohnheit ist. Die Kunden kommen in ihre Praxis aus verschiedenen Gründen: manche haben stressbedingtes Kopfweh, manche Schlafprobleme.  Zuerst wird die Ausgangslage besprochen und dann lässt man sich von der Nase führen, also geht man in die Duftbar und beginnt, an diversen ätherischen Düften zu riechen. Und sehr schnell wird klar, was der Geist und der Körper des Kunden in dem Moment brauchen, um glücklicher zu werden.

Der Geruchssinn ist laut Blöchl der wichtigste Sinn des Menschen. Es gibt gute Düfte und schlechte Gerüche. Alle Düfte haben eine Art Erinnerung in unserem Gehirn. Aber was für ein Duft würde in die Räumlichkeiten der Botschaft passen? „Wenn die finnische Botschaft von mir ein Air Design bestellen möchte, würde ich zuerst natürlich an Finnland, Wald, Seen, einen reinen Duft und Natur denken“, zählt Blöchl auf.

Aus diesen Komponenten begann Blöchl einen eigenen Duft für die Botschaft zu kreieren. Kurz vor Weihnachten wurde er fertig. Der Duft heißt einfach „Metsä – Forest“. Der eigens für die Botschaft entwickelte, natürliche Waldduft, den sowohl die Kunden der Botschaft als auch die von Business Finland erleben können, stärkt auch das Bild von Finnland als Land der schönen und sauberen Natur.

„Regentropfen und ein frischer Morgen“, stellte Botschafterin Pirkko Hämäläinen entzückt fest als sie den Duft zum ersten Mal schnupperte.

Ein Hauch von Finnland macht uns im Büro nun täglich etwas glücklicher.

Das Interview mit Päivi Blöchl: "Die Aromatherapie macht glücklich"
www.aromainsel.com 
Text: Petra Hedman